Bild_003.jpg

Auf den Punkt gebracht

Andreas Nagel †

(18.01.2017) Der Gründer und Vorsitzende der „Aktion Münchener Fahrgäste“, Andreas Nagel, ist unerwartet und plötzlich im Alter von 57 Jahren verstorben. Die „Aktion Münchener Fahrgäste“ ist Mitglied im Deutschen Bahnkunden-Verband.

Weiterlesen...

17. - 19. März 2017: Konferenz der European Passengers‘ Federation (EPF) im Rotterdam

Am 17. und 18. März 2017 findet die jährliche Konferenz der European Passengers’ Federation (EPF) statt. Die europäischen Fahrgastverbände laden Mitglieder und Interessenten herzlichst nach Rotterdam ein.

Weiterlesen...

DBV Kalender

Januar 2017
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Bahnkunden brauchen eine starke Lobby!

Wir sind der "mit"-Verband! Bei uns sind diejenigen engagiert, die

  • mitunterstützen
  • mitreden
  • mitarbeiten
  • mitdenken
  • mitdiskutieren
  • mitentscheiden
  • mitanschieben

als Einzelmitglieder oder Verband zur Rettung und Erhalt einer Strecke oder eines Gebäudes ...

Egal, ob für den Fahrgast im Nahverkehr oder Reisender im Fernverkehr oder auch Güterkunde: der DBV versteht sich bundesweit als Lobby der Bahnkunden - also Sprachrohr im den Personen- und Güterverkehr. Unsere Mitglieder arbeiten in Landes-, Regional- und Fördervereinen mit. Der DBV finanziet seine Arbeit ausschließlich aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden. Bei uns gibt es keine externe, fragwürdige Querfinanzierung. Das sichert Unabhängigkeit und Überparteilichkeit. Machen Sie mit - worauf warten Sie noch?!

Ein "Schnelleinstieg" in unser Informationsangebot:

1. Informationen über Finanzierung und Personalausstattung des DBV (Initiative Transparente Zivilgesellschaft)

2. Informationen über eine Mitgliedschaft

3. Möglichkeiten zur Mitarbeit in den Verbandsgliederungen

4. Kontaktdaten der Bundesgeschäftsstelle

5. Unsere Presseveröffentlichungen

Wenn wir Sie in unseren Presseverteiler aufnehmen sollen, schauen Sie bitte unter der Rubrik Aktuelles nach.

Wenn Sie Informationen über die 1993 vom DBV zur Rettung von Eisenbahnstrecken gegründete Deutsche Regionaleisenbahn GmbH suchen, finden Sie die notwendigen Informationen auf der Internetseite der Deutschen Regionaleisenbahn GmbH/Bayerischen Regionaleisenbahn GmbH. Sofern es wirtschaftlich darstellbar ist, versuchen DRE/BRE weiterhin die Rettung von Eisenbahninfrastrukturen vor der Entwidmung. Hierzu ist jedoch in der Regel die Mitwirkung weiterer Partner (Tourismus, Wirtschaft, Politik) notwendig. Hierauf hat der DBV keinen direkten Einfluss, er unterstützt jedoch mit seinen Mitgliedsverbänden und Einzelmitgliedern die Rettung.

Suchen

Unsere Partner und Mitgliedsorganisationen

Initiative Transparente Zivilgesellschaft