fbpx

Es gibt viele Themen, die uns bewegen. Schlechter Bahn- und Busverkehr ist hausgemacht und Ergebnis jahrelanger Versäumnisse und Fehlentscheidungen. Der DBV sucht noch viele Mit-Beweger, die ein Stückchen dazu beitragen, dass ein schlechter Nah- und Fernvrkehr kein Naturgesetz mehr ist. Das geht auf unterschiedliche Weise:

Möglichkeit 1: abonnieren Sie unseren Newsletter

Möglichkeit 2: werden Sie Mitglied im DBV oder verschenken Sie eine Mitgliedschaft

Möglichkeit 3: unterstützen Sie unsere Arbeit durch eine abzugsfähige Spende

Möglichkeit 4: nehmen Sie an unseren Veranstaltungen oder den unserer Mitgliedsverbände teil

Möglichkeit 5: informieren Sie sich gezielt über die Arbeit unserer Vorstandsmitglieder

Hier finden Sie Informationen zu den Ansprechpartnern im Verband - bitte bedenken Sie jedoch, dass wir alle ehrenamtlich und in unserer Freizeit tätig sind. Deshalb sind die dort veröffentlichten Kommunikationsmöglichkeiten in erster Linie für Medienvertreter gedacht. Wenn es Ihnen möglich ist, freuen wir uns auf Ihre Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Ihr Telefax (0 30 / 63 49 70 99) oder Brief (DBV e. V., Wilmersdorfer Straße 113/114, 10627 Berlin).

Informationen über eine Mitgliedschaft im DBV und unsere Satzung finden Sie hier.

Einen Überblick über unsere Veröffentlichungen finden Sie hier.

Im Punkt Kontaktdaten sind unsere Gliederungen und Mitgliedsverbände aufgelistet.

Rechtsberatung können wir nicht leisten. Dazu steht Ihnen die Schlichtungsstelle für den Öffentlichen Verkehr zur Verfügung. Wir freuen uns, wenn Sie uns für unsere verkehrspolitische Arbeit eine Kopie Ihrer Beschwerde oder des gesamten Schriftverkehrs Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Diese Informationen geben wir natürlich nicht weiter.

Unterstützen Sie uns mit einer Spende!

Unterstützen Sie uns. Werden Sie Mitglied!

DBV Kalender