fbpx

Liebe Interessierte, liebe Fahrgäste, liebe Vereinsmitglieder, liebe Aktivisten,

rund 2 1/2 Wochen nach der Sonderfahrt können wir heute Ihnen die "rollende Pressekonferenz", die im TEE am 19.09.2020 auf dem Weg von Lollar nach Nürnberg stattfand und aufgenommen wurde, als Mitschnitt präsentieren.

In der Grußbotschaft der Landrätin war u. a. zu entnehmen, wie schwierig es ist, einen Zeitplan zur Reaktivierung zu realisieren. Allerdings war auch aus den Beiträgen der Teilnehmer an der Diskussion und unter den Fahrgästen zu entnehmen, dass diese sehr unzufrieden mit der Entwicklung sind und hoffen sehr auf baldige Reaktivierung! Die gesamten inhaltlichen Schwerpunkte können Sie aus dem Video entnehmen und selber beurteilen.

Videomitschnitt der rollenden Pressekonferenz inkl. Statement und Grußworte der Landrätin: https://www.youtube.com/watch?v=GgL0QOgVJCk&t=9s

Die Fahrt wurde organisiert anlässlich des 10jährigen Vereinsbestehens. In diesem Zusammenhang möchten wir uns nochmal bei allen Mitwirkenden ganz herzlich bedanken, dass diese Sonderfahrt ein solcher Erfolg werden konnte! Ganz besonders Ihnen, liebe Fahrgäste, danken wir für Ihr Vertrauen und Ihr diszipliniertes Verhalten im Zug. Ebenso ein herzliches Dankeschön allen Sponsoren, Helfern, dem DB-Museum Koblenz und Nürnberg sowie der Presse, dem HR-Moderator Klaus Pradella und den geladenen Gästen, die uns wieder den Rücken gestärkt haben und deutlich machen, wie wichtig die Reaktivierung der Lumdatalbahn für unseren ländlichen Raum ist. Videotechnisch und fotografisch wurden wir durch Meike Lotz und Oliver Kröll (mlook) begleitet, hierfür ganz herzlichen Dank, ebenso an Gregor Atzbach für den Schnitt und die Zusammenstellung.

Unterstützen Sie uns mit einer Spende!

Unterstützen Sie uns. Werden Sie Mitglied!

Ihre Vorschläge für den Deutschen Schienenverkehrs-Preis

Folgen sie uns auf ...

Twitter social icons square bluef logo RGB Blue 100

DBV Kalender

Jetzt für den DBV Newsletter registrieren und regelmäßig Updates erhalten!

Jetzt anmelden