fbpx

Das Jahr 2021 war angesichts der Corona-Pandemie bislang unverändert schwierig; dadurch konnten nur wenige Präsenz-Veranstaltungen besucht oder selber abgehalten werden. Trotzdem ist es dem Landesvorstand gelungen, die Lobbyarbeit für die Kunden des Schienenpersonen- und Schienengüterverkehrs unter diesen erschwerten Bedingungen fortzusetzen. Auch im laufenden Jahr hat sich der Landesvorstand bemüht, in vielen Sitzungen und Veranstaltungen Anliegen bzw. Probleme von Fahrgästen zu vertreten und mit Vorschlägen/Anregungen die Bahnwelt etwas zu verbessern. Ein gemeinsames Treffen der drei Vorsitzenden fand im Jahr 2021 angesichts der Corona-Pandemie noch nicht statt, da alle Beteiligten erst im Juli vollständig geimpft waren.

Im gesamten Jahr 2021 sind neben Pressemitteilungen auch für die Zeitschrift SIGNAL mehrere Artikel zu regionalen und überregionalen Themen verfasst worden. Hervorzuheben ist die Zusammenarbeit mit dem VCD Nordost. Zur Landtagswahl Mecklenburg-Vorpommern erarbeiteten und veröffentlichten beide Verbände Wahlprüfsteine.

Der Vorstand nahm an den wöchentlich stattfindenden digitalen Sitzungen der IGEB und an den Eisenbahnwesen-Seminaren der TU teil. Die in der Regel monatlich stattfindenden, digitalen Sitzungen des Bundesvorstands wurden ebenfalls „besucht“.

Die im Turnus von drei Monaten stattfindenden digitalen Sitzungen mit dem Chef der S-Bahn Berlin, Herrn Buchner, und dem Konzernbeauftragten der Deutschen Bahn für Berlin, Herrn Kaczmarek, wurden vom Landesvorsitzenden begleitet, ebenfalls der SPNV-Beirat beim VBB.

Januar 2021

  • Video-Veranstaltung mit Matthias Gastel (verkehrspolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen) zu deren „Grünes Bahnkonzept“

Februar 2021

  • Digitaler Stammtisch des DBV-Regionalverbandes Potsdam-Mittelmark
  • Workshop der Allianz für Schiene
  • Fraktion DIE LINKE im Sächsischen Landtag (Thema: Grenzüberschreitender Bahnverkehr Deutschland-Polen, Deutschland-Tschechien)

März 2021

  • Digitalen Sitzung mit dem verkehrspolitischen Sprecher von Bündnis90/Die Grünen im Berliner Abgeordnetenhaus, Harald Moritz
  • Sitzung des Center Nahverkehr Berlin
  • Telefonat mit dem Chef der DB-Bordgastronomie, wegen Verbesserungsvorschlägen
  • Videotreffen der IG Stammbahn

April 2021

  • Digitalen Veranstaltung von Bündnis90/Die Grünen zum Thema „Bundesverkehrswegeplan“
  • „Schienenverkehr südwestlich Berlins“ mit Dr. Saskia Ludwig (CDU-Landtagsfraktion Brandenburg)
  • Vorstellung der Bauabläufe der Dresdener Bahn

Mai 2021

  • Digitale Sitzung mit dem Staatssekretär für Verkehr, Ingmar Streese
  • Digitale Pressekonferenz zu den ab September 2021 geplanten Bauarbeiten auf der Strecke Berlin - Hamburg

Juni 2021

  • Digitalen Sitzung mit dem verkehrspolitischen Sprecher von Bündnis90/Die Grünen im Berliner Abgeordnetenhaus, Harald Moritz
  • Digitale Teilnahme an einer Pressekonferenz Ausbau Spandau – Nauen
  • Digitale Teilnahme an einer Pressekonferenz zum Ausbau Dresdner Bahnhofs30 Jahre ICE
  • Im Rahmen des Planfeststellungsverfahrens zum Umbau des Bahnhofs Zossen wurde fristgerecht eine Einwendung erarbeitet und dem Eisenbahn-Bundesamt zugestellt

Juli 2021

  • Radtour entlang der Potsdamer Stammbahn (Veranstalter:Landtagsfraktion Die Linke in Brandenburg)
  • Vorstellung des Modells der neuen Berliner U-Bahn
  • Zum Jubiläum der Berliner Ringbahn wurde ein mit Motiven aus verschiedenen Epochen beklebter S-Bahn-Zug der Öffentlichkeit vorgestellt
  • Ideen-Zug für den Regional- und S-Bahn-Verkehr
  • Vorstellung der Planungen für ein neues ICE-Werk in Cottbus
  • Jubiläumsveranstaltung der S-Bahn Berlin GmbH zum 95jährigen Bestehen der Werkstatt Oranienburg
  • Treffen der IG Stammbahn
  • Meinungsaustausch mit dem DBV-Länderverband Mitteldeutschland

 

Unterstützen Sie uns mit einer Spende!

Unterstützen Sie uns. Werden Sie Mitglied!

DBV Kalender

Jetzt für den DBV Newsletter registrieren und regelmäßig Updates erhalten!

Jetzt anmelden