"Bahntechnisch ist diese Region abgehängt" - Bürgermeisterin hat nichts für die Bahnstrecke Hohenwulsch - Milde übrig

(4.3.2020)  Der MDR Sachsen-Anhalt berichtet über das Engagement einer Bürgermeisterin, die statt einer Bahnanbindung ihres Landkreises lieber einen Radweg wollte (und bekommen hat). Dafür soll sie den "Anti-Preis" des Deutschen Schienenverkehrs-Preises "Rostiger Schienenfrosch" bekommen. Das Video ist bis 11.03.2020 verfügbar: https://www.ardmediathek.de/mdr/player/Y3JpZDovL21kci5kZS9iZWl0cmFnL2Ntcy9jMTY3ZDY4OS1jMTkyLTQ2Y2UtOWZhMS03OTVjZjhkNDg2OGQ/antipreis-des-bahnkundenverbands-rostiger-schienenfrosch

Suchen

Initiative Transparente Zivilgesellschaft

Deutsche Schienenverkehrs-Wochen, Deutscher Schienenverkehrs-Preis

schienenverkehrspreis web

DBV Kalender

Jetzt spenden!GLS-Gemeinschaftsbank e. G., IBAN DE08 4306 0967 1145 9255 00, BIC GENODEM1GLS