Bahnkunden brauchen eine starke Lobby!


Bis zum 22.9. ist die Bundesgeschäftsstelle nicht besetzt. E-Mails können leider nicht beantwortet werden.

Werden Sie gemeinsam mit anderen Menschen aktiv. Deshalb gibt es seit 1990 den Deutschen Bahnkunden-Verband e. V. Er ist Dachverband von derzeit bundesweit 66 Verbänden und Vereinen mit insgesamt über 12.000 Einzelmitgliedern.

Schlechte Luft in den Städten, kaum nennenswerte Bahn- und Busangebote auf dem Land. Dagegen drangvolle Enge im Berufsverkehr und schale Versprechungen mancher Politiker das sind nur einige Gründe, warum es den Deutschen Bahnkunden-Verband (DBV) gibt.

Wenn nichts hilft, versuchen wir auch selber Eisenbahnstrecken zu retten mit Unterstützung der Deutschen Regionaleisenbahn GmbH.

Sie sind an einer Mitarbeit und/oder Unterstützung interessiert?

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und wählen Sie die Bereiche aus, die Sie interessieren. Kostenfrei und jederzeit kündbar.

Wenn Sie Informationen über die 1993 vom DBV zur Rettung von Eisenbahnstrecken gegründete Deutsche Regionaleisenbahn GmbH suchen, finden Sie die notwendigen Informationen auf der Internetseite der Deutschen Regionaleisenbahn GmbH/Bayerischen Regionaleisenbahn GmbH.


 

Auf den Punkt gebracht

CDU/CSU regt Nutzung von Bahnflächen an - „Bauen, Bauen, Bauen“ - aber bitte nicht auf Kosten der Bahn

Die Bundestagsfraktion der CDU/CSU hat zur Gewinnung von Bauland in Ballungsräumen und Umlandgemeinden die Nutzung von Bahnflächen vorgeschlagen. Dazu sollen Flächen der Deutschen Bahn zu

Weiterlesen...

Was kostet die Ladeinfrastruktur für Elektroautos in Großstädten?

Der Aufbau der Ladeinfrastruktur für Elektroautos wird teuer – sehr teuer. Unklar ist, wer das bezahlen soll.

Weiterlesen...

Schienenverkehrs-Wochen

dbv schienenverkehrswochen

Suchen

Initiative Transparente Zivilgesellschaft

Jetzt spenden!GLS-Gemeinschaftsbank e. G., IBAN DE08 4306 0967 1145 9255 00, BIC GENODEM1GLS