Der südlichste Zipfel Bayerns, die Universitätsstadt Passau, hat ab sofort eine weitere Attraktion. Am morgigen Freitag, dem 14. August 2020, wird auf der seit 1997 nicht mehr befahrenen Eisenbahnstrecke Passau - Hauzenberg der öffentliche Bahnverkehr auf einem ersten Abschnitt ab Passau wieder aufgenommen.

Die Strecke ist seit 2007 im Eigentum der Bayerischen Regionaleisenbahn GmbH, die zur Deutschen Regionaleisenbahn GmbH gehört. Die DRE ist 1993 durch den Deutschen Bahnkunden-Verband e. V. als "Selbsthilfebahn" gegründet wurde.

Den Fahrplan und weitere Einzelheiten finden Sie auf der Seite des Fördervereins Lokalbahn Passau - Hauzenberg

Suchen

Initiative Transparente Zivilgesellschaft

Deutsche Schienenverkehrs-Wochen, Deutscher Schienenverkehrs-Preis

schienenverkehrspreis web

DBV Kalender

Jetzt spenden!GLS-Gemeinschaftsbank e. G., IBAN DE08 4306 0967 1145 9255 00, BIC GENODEM1GLS