fbpx

 Die Stellungnahme steht als PDF-Datei auf unserer Internetseite zum Herunterladen bereit.

 

Das Lösen der drängenden Verkehrsprobleme gehört zu den wichtigsten Aufgaben der neuen Regierung - egal, wie sie sich zusammensetzt. Der öffentliche Verkehrsraum muss neu aufgeteilt werden. Diejenigen, die sich heute bereits umweltfreundlich fortbewegen - Fußgänger, Fahrradfahrer und Bahn- und Busfahrgäste, müssen mehr Platz erhalten. Dem Umweltverbund gehört die Zukunft!

Vom 16. bis 22. September gab es die diesjährige Mobilitätswoche. Seit 2002 gibt es die Europäische Mobilitätswoche. Ziel ist es, Werbung für nachhaltige Mobilität zu machen und den Bürgern die Vorteile des Umweltverbundes nahezubringen. Bisher hat Berlin da nicht mitgemacht. Warum eigentlich nicht? Das VBB-Angebot in der Region braucht sich, trotz aller Probleme und Unzulänglichkeiten, nicht zu verstecken. 3,8 Millionen Fahrgäste in Bahnen und Bussen pro Tag in Berlin und Brandenburg zeigen die Bedeutung des öffentlichen Nahverkehrs auf.

Es ist ein gutes Zeichen, wenn Berlin ab 2017 bei der Europäischen Mobilitätswoche eigene Veranstaltungen anmeldet. Das wäre doch eine Idee ...

Zurück zur Übersicht

Unterstützen Sie uns mit einer Spende!

Unterstützen Sie uns. Werden Sie Mitglied!

Ihre Vorschläge für den Deutschen Schienenverkehrs-Preis

Folgen Sie uns auf ...

Twitter social icons square bluef logo RGB Blue 100

 

DBV Kalender

Durch die weitere Nutzung der Seite bahnkunden.de stimmen sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie Info

einverstanden!